Auch Rückschläge muss man verkraften können

Auch wenn gerade bei Finanzen, Negatives immer schnell sauer aufstößt.

Doch was ist passiert? Heute wurde meine Jahresrechnung für meine Kfz Versicherung abgebucht, schlappe 400 EUR mehr als letztes Jahr und somit auch wesentlich mehr als meine Finanzplanung das eigentlich vorsah. Dummerweise hatte ich letztes Jahr im November ein Miniunfall und bin auf einem Parkplatz jemanden sprichwörtlich an den Karren gefahren. An meinem Auto war praktisch nichts zu sehen und auch die Schramme am Kotflügel des Unfallgegners war – naja geradeso auszumachen.

Schlussendlich war ich damals erst einmal froh das meine Versicherung sich drum gekümmert hat. Nun wollte ich aber mal nachhaken, wie hoch denn der Schaden nun wirklich war. Meine Versicherung bietet nämlich auch an einen Schaden zurück zu kaufen und so nicht die aktuelle Schadensfreiheitsklasse zu verlieren. Nach “nur” 15 Minuten Telefonwarteschlange wusste ich dann aber das ich einen Schaden von 1500 Euro nicht wirklich zurück kaufen möchte.

Naja, passiert eben. Dann eben wieder einige Jahre ohne Schaden fahren und Ende 2012 vielleicht doch noch einmal nach einer günstigeren Versicherung schauen. Oder einfach doch ordentlich im Lotto gewinnen, dann lache ich über sowas :-)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Patrick. Permanenter Link des Eintrags.
-Anzeige-

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.